Feldenkrais online-kurse

Online-Workshop zum Thema „Fit im Alltag mit Feldenkrais“ 22.10.2022

Fit im Alltag mit Feldenkrais

Workshop zum Thema „Fit im Alltag mit Feldenkrais"

Am Samstag. den 22. Oktober, 10.00 - 13.00 Uhr mit zwei kurzen Pausen

Wie Feldenkrais deine Bewegungen im Alltag erleichtert…

Was sind deine Assoziationen, wenn du an Feldenkrais denkst? Stilles Wahrnehmen, leichtes Bewegen, achtsames Hineinhorchen in den eigenen Körper, Beweglichkeit und Bewegungszusammenhänge aufmerksam erforschen, ganz zur Ruhe kommen, wohlige Entspannung…?

Ja, all das ist ein Teil von Feldenkrais.Doch die Feldenkrais-Methode bietet noch mehr! Viel mehr…

Moshé Feldenkrais selbst war Sportler: passionierter Fußballspieler  und vor allem Kampfsportler. Ihm wurde als erster Europäer der schwarze Gürtel im Judo verliehen.

In vielen seiner Trainings oder Interviews unterstreicht er das Thema Kraft und Schnelligkeit. Er spricht von der Fähigkeit, in jeder Situation in jede Richtung agieren zu können. Ganz ohne sich für den Richtungswechsel umorganisieren zu müssen und dadurch unnötig Kraft oder Zeit zu verlieren. Eine grundlegende Fähigkeit für einen Kampfsportler.

Doch sind wir nicht alle ein kleines bisschen Kampfsportler in unserem Alltag?

Denn natürlich profitieren auch wir davon, uns im Alltag leicht und effizient zu bewegen. Und wie schön wäre es, wenn wir unseren Bewegungsalltag eben nicht als Kampf sondern als Genuss erleben könnten.

Was also macht unsere Bewegungen so leicht und effizient wie die von Moshé Feldenkrais?

Um mich leicht und effizient zu bewegen, hilft es mir, wenn ich:

  • Stabilität und Gleichgewicht erlangen kann, ohne dabei angespannt, steif oder verkrampft zu werden
  • Eu-Spannung statt Ent-Spannung nutze, d.h. die Fähigkeit besitze unnötige Spannung, die meine Bewegung behindert, gehen lassen kann ohne dabei zu sehr zu erschlaffen
  • der Kraft, die ich einsetze, eine klare Ausrichtung gebe
  • über ein bewusstes Empfinden für den Boden verfüge und weiß, wie ich Druck durch den Körper leite, genau dorthin wo ich ihn brauche.

Welche Alltagsbewegungen werden dadurch leichter?

Das kann alles sein: Das Tragen von (schweren) Einkäufen, Wandern, Fahrradfahren, Spazierengehen, das Bücken um die Hinterlassenschaft des Hundes dabei einzusammeln oder die Schuhe zu binden, die Arbeit im Garten, der Schulterblick beim Autofahren, das Treppensteigen, ein gelegentliches morgens zur U-Bahn sprinten…
Alles, wo du dich hin und wieder belastet oder auch nur unbeweglich oder ungeschickt fühlst, wird sich spürbar anders und besser anfühlen.

Organisatorisches

Workshoptermin: Samstag 22. Oktober 2022

Uhrzeit: 10-13 Uhr

Preis: 30 Euro

Anmeldung: per Mail an kontakt@innere-bewegung.de

Voraussetzungen: keine

Wer kann mitmachen? Jede/r.

Bonus: Der Workshop wir aufgezeichnet und danach in einer Mediathek für einen Monat zur Verfügung gestellt.
(Mit der Teilnehme erklärst du dich damit einverstanden.
Wenn du nicht auf der Aufnahme sichtbar sein willst, kannst du während des Kurses die Kamera ausschalten oder sie in eine andere Richtung orientieren.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right